Top
Menu
Startseite Startseite
Unsere Zielgruppe Unsere Zielgruppe
Vision & Strategien Vision & Strategien
Lernende Organisation Lernende Organisation
Gemeinsame Vision Gemeinsame Vision
Systemisches Denken und Handeln Systemisches Denken und Handeln
Führen & Lernen im Team Führen & Lernen im Team
Personal Mastery Personal Mastery
Mentale Modelle Mentale Modelle
Dienstleistungsoptimierung Dienstleistungsoptimierung
DLO - Seilbahnunternehmen DLO - Seilbahnunternehmen
Video Optimierungsprozess Video Optimierungsprozess
Mitarbeitertraining on the job Mitarbeitertraining on the job
easy boarding easy boarding
Ihre eigenen Lehrvideos Ihre eigenen Lehrvideos
Führung-Struktur-Prozesse Führung-Struktur-Prozesse
Führungscoaching Führungscoaching
Syst. Strukturaufstellungen Syst. Strukturaufstellungen
Praxistage Praxistage
Störungsfreiheit & Potential Störungsfreiheit & Potential
Entstörbereiche Entstörbereiche
Systemische Therapie Systemische Therapie
Energie Balance Trainer Energie Balance Trainer
Blick über den Tellerrand Blick über den Tellerrand
Vorträge Vorträge
Bild der Woche Bild der Woche
Georg Besser Georg Besser
Steckbrief Steckbrief
Kontakt Kontakt
Impressum & Datenschutz Impressum & Datenschutz
logo AFNB

Wirkfeldanalysen und
Wirkfeldtransformation

für Menschen + Unternehmen


 

Symbio

Kompetenzzentrum
Entstörung und Harmonisierung
von Arbeits- und Lebensräumen

BNI


 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
DEFAULT : Unternehmen krisenfit machen!
02.01.2011 18:59 (2206 x gelesen)

Unternehmen krisenfit machen!

Die nächste Krise kommt bestimmt, wir wissen nur nicht wann!
Für viele Unternehmen war die letzte Krise zu kurz, um etwas daraus zu lernen.

Es ist bedenklich zu glauben, dass man als Unternehmen in einer Umwelt der permanenten Veränderungen an althergebrachten "Management"techniken festhalten kann.

Holen Sie sich an diesem Abend Ideen, wie man durch gezielte "Fitness" im Unternehmen Krisen, wie immer sie aussehen mögen, erfolgreich meistern kann.
Wie groß und von welcher Branche Unternehmen auch sein mögen, alle sind von den gleichen Rahmenbedingungen umgeben. Der Umbruch wird Alltag bei gleichzeitiger Verknappung der Ressourcen.
Anders formuliert sollen wir auf allen Ebenen einsparen und gleichzeitig mehr am Markt leisten. Eine spannende Schere, die nicht zwingend im organisatorischen Burn out enden muss.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*